[Talk-de] Augenmaß? JOSM und rechte Winkel

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Fr Mai 8 21:18:57 UTC 2009


Am 8. Mai 2009 22:49 schrieb Norbert Kück <osm at nk-bre.net>:
> Hallo,
>
> am 08.05.2009 22:39 schrieb Johannes Hüsing:
>> Diesen Way http://www.openstreetmap.org/browse/way/33096812 habe ich mit
>> dem Rechte-Winkel-Macher von JOSM behandelt. Was für eine Projektion
>> benutzt JOSM? Was für eine Projektion benutzt  Mapnik? Stimmt was mit
>> meinem Augenmaß nicht?
>
> Deine Augen sind wohl OK.
> Bei JOSM ist die Projektion wählbar. Mit der Projektion "Merkator" sehe
> ich das Objekt mit gleichen Winkeln wie bei Mapnik und Osmarender.
>

ja, ein rechter Winkel ist allerdings immer rechtwinklig, auch wenn
die Projektion das nicht wiedergibt. Und da Mapnik Mercator benutzt,
und man damit winkeltreu abbildet, hat die JOSM-Funktion hier einen
Bug: da sie (vermutlich) die Bildschirmprojektion (2D) verwendet. Es
gibt dazu glaube ich auch irgendwo einen Hinweis, dass man dieses
Rechtwinklig-zeug daher nur in Mercator (als JOSM-Einstellung)
benutzen soll. Ein Bug ist es m.E. dadurch, dass man die Funktion
trotzdem benutzen kann, obwohl man was anderes als Mercator
eingestellt hat, und durch die Anzeige auch darin bestätigt wird, dass
man wirklich einen rechten Winkel gezeichnet hat (hat man ja auch,
aber nicht bezogen auf die Realität sondern nur in einer bestimmten
Projektion davon ;-) ).

Gruß Martin

PS: habe kein trac-ticket gemacht, sollte man? Gibt's schon eins?




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de