[Talk-de] route=flight

Carsten Behring carsten.behring at gmx.de
Sa Mai 9 09:27:52 UTC 2009


On Saturday 09 May 2009 04:34:03 Frederik Ramm wrote:
> Hi,
>
> Carsten Behring wrote:
> > Gibt es eigentlich derartige Erfahrungen in Wikipedia ? Einer Art fon
> > Behandlugn von "unnützem Wissen". Was passiert wenn ich in Wikipedia
> > einen Artikel reinstelle der in allen Einzelheiten den Inhalt meines
> > Kellers beschreibt ? Irgendwie unnütz, aber doch "wahr".
> > Ich denke, die Community ignoriert es einfach.
>
> Nein, die Community wird es loeschen, weil es nicht den
> "Relevanzkriterien" entspricht. Die Wikipedia sieht sich nicht als ein
> Wiki, sondern als eine Enzyklopaedie, und schmeisst rigoros raus, was
> nicht "enzyklopaedisch" ist.
Ja du hast recht, ich ahbe das noch mal recherschiert. Andererseits gibt es 
einen Unterschie zwischen Wikipedia und OSM.

In Wikipedi is es praktisch sehr einfach eine eigene Version aufzusetzen um 
dort seine privaten Artikel zu speichern, zur Not tuts auch ein Blog.

Eigene Routen ausserhalb der OSM zu Verwalten, die auf Elemente in der OSM 
Verweisen ( relations ausserhalb verweisen auf ways innerhalb) scheit mir 
dagegen sehr schwierig bis unmöglich:
Stichwort: instabilitaät der ways, welche regelmäßig aufgespalten werden.

Dies schein mir nur lösbar, wenn der Editor alle entsprechenden Routen beim 
Aufspalten eines ways anpasst. Er muss also alle relationen kennen. Dies 
macht das abspeichern von Relationen ausserhalb der OSM sehr schwierig.

Carsten


> > Übertragen auf OSM heisst dies aber, dass das Problem auch auf Editor und
> > Renderer Seite gelöst werden muss, und nicht durch Auschluss von Inhalten
> > (in Grenzen).
>
> Ich sehe durchaus, dass wir auf Editor-/Rendererseite mehr und besser
> filtern muessen (Stichwort "altes Rom"). Trotzdem gehoeren
> "persoenliche" Daten m.E. nicht in OSM, wir hatten gerade eben erst die
> Diskussion um "meine persoenlichen Fahrradroutenempfehlungen".
>
> Bye
> Frederik






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de