[Talk-de] AiO/Christoph-Karte auf dem Garmin / Routing

Rotbarsch rotb at gmx-topmail.de
So Mai 10 06:08:00 UTC 2009


Hallo Carsten!

Ganz herzilichen Dank für Deine Gedanken!

> Da offenbar niemand weiss wie die Wichtung der Straßen verändert wird 
> beim Umstellen der Routingart, ist es wohl entweder mit Ausprobieren, 
> oder mit Raten und damit mit mehreren Kartenausgaben verbunden.

Ich habe mit Chritophs Karte fröhlich zwischen Fahrrad, Auto und LKW 
hin- und hergeschaltet und habe bis auf das deutlich frühere 
Abbiegesignal keine Änderung hinsichtlich der Wegeführung feststellen 
können.

Insbesondere wurde ich auch als LKW über Fußwege geroutet und zwar auch 
wenn diese ein Umweg gegenüber der Straße darstellen.

Beispiel:

    |
    |
    |---------
    |   /
    |  /footway
    | /
    |/    Park
    |
    |

Hier wollte mich mein 60er von Süden kommend über footway und 
West-Ost-Straße wieder zur Weiterfahrt nach Norden leiten.

Ich meine es war an dieser Stelle:

<http://www.openstreetmap.org/?mlat=51.4587&mlon=6.8527&zoom=17&layers=B000FTF>

Könnte aber auch 500m weiter nördlich gewesen sein.
> 
> Ich verwende z.B. die folgenden Wichtungen (siehe teddy.tar):
> 
> residential = road_class=2 road_speed=3
> cycleway    = road_class=0 road_speed=1
> footway     = road_class=0 road_speed=0
> 
@Christoph: Verwendest Du dieselben?

> Wenn hiermit die Fußwege vor Residential bevorzugt werden, heißt es 
> wohl dass entweder die Wichtung komplett umgedreht wird, oder die 
Das wäre doch der Hammer, oder?

Halte ich nach meinen Erfahrungen durchaus für eine ausprobierenswerte 
These...

Viele Grüße

Rotbarsch




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de