[Talk-de] Garminkarte (ComputerTeddy): Konflikt zwischen Grenzen und Straßen

Bernd Wurst bernd at bwurst.org
Mo Mai 11 09:35:54 UTC 2009


Hallo.

Am Montag 11 Mai 2009 11:22:51 schrieb Chris-Hein Lunkhusen:
> Hmmm, seit wann ist das verboten?

"Verboten" gibt es bei OSM nicht.
Aber da in den meisten Fällen ein OSM-Objekt auch ein physisches Objekt 
beschreibt, ist es halt etwas unüblich, dass eine Objekt zwei Eigenschaften 
hat ("ist eine Straße" und "ist eine Grenze"). Es geht ja nicht um zwei Ways 
über die selben Nodes sondern um einen way, der highway=* und boundary=* 
parallel dran hat.

Die andere Sichtweise ist natürlich, dass man sagt "die Straße *ist* die 
Grenze". Das ist nicht wirklich falsch und eigentlich auch nachvollziehbar. 

Nur macht es die Auswertung grundsätzlich schwieriger in dem Sinne, dass man 
nicht mehr einfach abbilden kann von einem OSM-Objekt auf ein Objekt im Ziel-
Datenformat. Man muss Objekte im Zweifel duplizieren und das ist in den 
meisten Konverter-Ketten bisher nicht so vorgesehen.

Gruß, Bernd

-- 
An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser
  -  Charly Chaplin (engl. Filmkomiker)

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 836 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090511/32b396fe/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de