[Talk-de] Namen von Relationen

Cornelius cornelius.osm at csides.info
Di Mai 12 07:18:18 UTC 2009


On Tue, 2009-05-12 at 02:32 +0200, Stephan Wolff wrote: 
> > wenn ein Gebiet "amtlich xy heisst", wäre das doch ein klarer Fall für
> > das Name-tag. Wie definierst Du denn hier "unüblich"?
> > 
> Ein Beispiel: Kiel hat einen Stadtteil "Gaarden-Süd und Kronsburg". 
> Niemand sagt "Ich wohne in Gaarden-Süd und Kronsburg" sondern man trennt 
> beide Namen. Hätten wir die Stadtteilgrenzen in OSM müsste man sie mit 
> dem amtlichen Namen versehen. In einer übersichtlichen Karte sollten
> innerhalb der Stadtteilgrenzen nur die Namen Kronsburg im Westen und 
> Gaarden-Süd im Südosten erscheinen.

Es gibt ja mehrere name-Tags. Könnte man da nicht schön mit loc_name [1]
arbeiten?

> Aber das sind Details. Der relevante Punkt ist: alle sinnvollen 
> Ortsnamen gehören in die Datenbank, nicht alle gehören auf die Karte.

Welche name-Tags wann und wie angezeigt werden, ist doch dann Sache des
Renderers, oder?

Cornelius


[1] http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:name





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de