[Talk-de] Höhlen / Höhleneingang

Markus liste12A45q7 at gmx.de
Di Mai 12 13:35:39 UTC 2009


Hallo Stefan,

> ich habe eine Frage zu Höhlen bzw. Höhleneingängen:

Bis jetzt gibt es:

natural=cave
natural=cave_entrance

Das stammt wahrscheinlich von einem Touristen.

Ein Speläologe hätte da andere Ideen:

natural=cave
name=*
ref=* (Höhlenkataster-Nr)
cave:geometry=* (Horizontalhöhle|Schachthöhle|Durchgangshöhle|etc).
cave:type=* (Wasserhöhlen|Eishöhle|Lavahöhle|Gletscherhöhle|etc)
cave:entrance=* (mehrere)
cave:entrance:diameter=#,#
cave:depth=#### (vertikale Ausdehnung)
cave:length=### (horizontale Ausdehnung)
cave:lengthtotal=##### (Gesamtänge aller Gänge)

Die Abmessungen wie eine dreidimensionale "boundingbox".

Da OSM ja noch zweidimensional arbeitet, würde ich den Grundriss der 
Höhle als Fläche zeichnen, und darin die wichtigsten Gänge projiziert 
als cave:path=* (Name) + maxhight=# + maxwidth=#
Und wie bei komplexen Autobahnbrücken layer=# für drunter/drüber.
Bei den Schwierigkeitsgraden kann man für die einzelnen Abschnitte der 
Höhlengänge sowas wie sacscale=* verwenden.

> angezeigt / nicht angezeigt

Wenn ich Renderer wäre, würde ich den Eingang mit dem Höhlensymbol 
(Omega) kennzeichnen, die Ausdehnung als Fläche mit gestricheltem 
Umriss, die einzelnen Gänge irgendwie gestrichelt.

Und bei einer Schauhöhle (Kasse, Kiosk, Kneipe):
tourism=attraction (mit access etc).

Gruss, Markus




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de