[Talk-de] ?OSM-Geb?ude in Google-Pseudo-3D ?

qbert biker qbert1 at gmx.de
Fr Mai 15 06:46:11 UTC 2009


-------- Original-Nachricht --------
> Datum: Thu, 14 May 2009 21:27:16 +0000 (UTC)
> Von: Heiko Jacobs <heiko.jacobs at gmx.de>
> An: talk-de at openstreetmap.org
> Betreff: Re: [Talk-de] ?OSM-Geb?ude in Google-Pseudo-3D ?

> Johann H. Addicks <addicks at gmx.net> wrote:
> > Dann heisst das zuk?nftig: Geb?udeh?hen mit erfassen und Dachformen
> > klassifizieren...
> 
> ...dachgauben- und schornsteingenau!

Noe, aber vielleicht mit 3 geangigen Dachformen?

Flachdach und die beiden:

---------
|        |
---------
|        |
---------

---------
 \____ / |
 /     \ |
---------

Das ist eine Variable mit 3 Werten und ggf. kaeme
dann noch die Ausrichtung dazu (node?). Bei den letzten
beiden wuerde ich Ziegel als Default voraussetzen
und Sondermaterialien (Schilf, etc.) kann man ja
zusaetzlich anfuegen. 

Was auch immer Sinn macht, ist die Geschossanzahl
einzutragen, denn die ist ja einfach von der Strasse
aus abzulesen. Und schon ist ein gut angenaehertes 
3-D Modell ableitbar.

Gruesse Hubert 
-- 
Neu: GMX FreeDSL Komplettanschluss mit DSL 6.000 Flatrate + Telefonanschluss für nur 17,95 Euro/mtl.!* http://dslspecial.gmx.de/freedsl-surfflat/?ac=OM.AD.PD003K11308T4569a




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de