[Talk-de] ?OSM-Geb?ude in Google-Pseudo-3D ?

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Fr Mai 15 15:46:10 UTC 2009


Am 15. Mai 2009 14:58 schrieb Jonas Krückel <osm at jonas-krueckel.de>:
> Tobias Wendorff schrieb:
>> Am Fr, 15.05.2009, 08:46 schrieb qbert biker:
>>
>>
>>> Noe, aber vielleicht mit 3 geangigen Dachformen?
>>>
>>
>> Sowas habe ich vor Wochen vorgeschlagen, hat aber keinen interessiert.
>>
> Ich erinner mich an eine Diskussion vor Wochen (nicht sicher, ob du da
> dabei warst)
> Auf jeden Fall denke ich, dass viel Potential vorhanden ist. Allerdings
> werden die Leute keine 12 verschiedenen Dächerformen (wie damals
> vorgeschlagen AFAIR) auseinanderhalten können und taggen wollen. Wenn
> dann ein einfaches, gut dokumentiertes und veranschaulichtes Schema.

man muss da halt unterscheiden: einfache symetrische Häuser mit
Sattel- und Pultdächern (und Flachdach als Sonderform des Pultdachs
mit gleicher Firsthöhe wie Traufhöhe) sind sicherlich die Mehrheit der
gebauten Objekte. Da reichen 2-3 Standardformen gut aus. Für die
restlichen, die in der Mehrheit Sonderbauten wie Schlösser, Kirchen,
Museen, allg. größere Komplexe) etc. darstellen, und wo auch der
Aussenraum räumlich evtl. wichtig ist (Terassen, Plätze,
Unterführungen, Treppen, etc. eben eine gebaute räumliche Landschaft),
bräuchte man echtes 3D (wobei Kirchturmspitzen sicherlich auch gut zu
parametrisieren sind, und nach und nach könnten die einzelnen Länder
typische Formen ergänzen). Gerade die letzteren sind halt die
interessanteren, die den Wiedererkennungswert bestimmen. Manche
Objekte lassen sich wohl auch nur über zusätzliche Texturen gut
beschreiben (Säulen), s.z.B. wie es MS hier vormacht:
http://maps.live.de/LiveSearch.LocalLive?cp=41.894714995740344~12.483527177618015&scene=43152120&style=b&lvl=1&dir=0&tilt=-90&alt=-1000
(das mal so drehen, dass Osten in der Anzeige oben erscheint, wenn Ihr
auf 3D Clickt und das Zeug installiert seht Ihr das entsprechende
3D-Modell).

Gruß Martin




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de