[Talk-de] Maxspeed map - Kompromissvorschlag

Mario Salvini salvini at t-online.de
Sa Mai 16 11:44:32 UTC 2009


Garry schrieb:
> Mario Salvini schrieb:
>   
>> ne Software auch z.B. trafficzone ausliest und da steht
>>
>> trafficzone=DE:city und die Software aus seiner Datentabelle herausliest:
>>
>> wo traffoczone=out_of_town da gilt {
>>
>> maxspeed:motorcar=100
>> maxspeed:hgv=100
>> maxspeed:bicycle=no
>> ...
>>
>> dann braucht man nur noch in den Grunfeinstellungen der Software 
>> definieren, was mann denn nun ist "Bin ich ein Auto" oder "Bin ich ein 
>> LKW", "Bin ich ein Fahrrad?"
>> Dann ist jede weitere Angabe am Weg wie ein globales maxspeed=100 nur 
>> missverständlich und überföüssig, es sei denn es ist eine explizit 
>> ausgeschilderte Begrenzung.
>> Insofern gibt es kein "weiß ich nicht" wenn ein trafficzone=out_of_town 
>> zu finden ist, denn diese Angabe bedeutet ein Bündel von klar gesetzen 
>> Werten.
>>
>>   
>>     
> Es ist nicht unterscheidbar!
>
> trafficzone=out_of_town ist überall ausserhalb richtig. Ein gesetztes maxspeed ist
> vorrangig - aber es ist nicht erkennbar ob es noch nicht gesetzt wurde oder eine
> explizite Beschilderung fehlt.
>
> Garry
>   
in diesem Falle ist es doch für die Navigation irrilevant solange dort 
kein niedrigeres explizites maxspeed vorhanden ist. Der große vorteil 
ist aber, dass wir durch die Definition von diesen trafficzone-Werten 
nicht viele unterschiedliche Eigenschaften bzw. Länder über einen Kamm 
scheren, sondern könnten endlich trotz weniger Aufwand mehr Präzision 
haben. :)

Gruß
 Mario




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de