[Talk-de] Schreiben von pgsql mit Osmosis - Kommandozeilen-Beispiele?

Thomas Rehn thomas at carmen76.de
So Mai 17 08:28:31 UTC 2009


Hallo,

On Sunday 17 May 2009 01:39:39 Frank Glück wrote:
> Mein Ziel wäre es eigentlich, aus einer OSM-XML-Testdatei eine (oder
> mehrere) pqsql-Dateien zu generieren, die ich anschließend mit psql in
> meine Datenbank einlesen kann. Oder will Osmosis letzteres zwingend gleich
> mit erledigen, so dass ich auch Authfile, host, database, user und password
> mit übergeben muss? Hierfür mal eine komplette beispielhafte Eingabezeile
> sehen zu können, würde mir schon sehr weiterhelfen ... Versucht habe ich es
> bisher u.a. mit den verschiedensten Spielarten dieser Form:
>
> osmosis --write-pgsql-simple beispiel.osm

 osmosis --truncate-pgsql host=localhost database=osm username=osm 
password=osm
legt in der DB ein leeres Schema an.

 osmosis --read-xml file=meinedatei.osm --write-pgsql host=localhost 
database=osm username=osm password=osm
schreibt direkt in die benannte PG-Datenbank.

 osmosis --read-xml file=meinedatei.osm --write-pgsql-dump directory=pgdump
schreibt ein Dump in das Verzeichnis pgdump.

Fuer die Parameter siehe auch 
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Osmosis/DetailedUsage

Schoene Gruesse,
 Thomas.
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 250 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090517/3970f61a/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de