[Talk-de] Parks, Zoos und andere Attraktionen mit Kassenhäuschen am Eingang

Willi Rehfeld telegramsam at gmx.de
Fr Mai 22 08:49:57 UTC 2009


Hallo Chris
> Wenn Du einen Node so getaggt hast wird es keinen einfluss auf
> die Router haben. Denn woher soll der wissen auf welcher Seite
> des Nodes die Beschränkung besteht?
>   

Ich habe alle Eingänge und Ausgänge so getagged - demnach sollten alle 
jetzt zu sein.
>   
>> Viele Parks und Anlagen sind aber noch nicht so getagged. Also frei 
>> zugänglich. Von Hamburg bis München.
>>     
>
>   
Ich habe mir - auf der Suche nach Vorlagen in der OSM-Karte - diverse 
Zoos und Parks in DE angeschaut. Die meisten haben Zugänge und Laufwege 
über Fussweg. An den Ein/Ausgängen sind barrier (entrance oder gatter) 
den meisten fehlt aber das tag, dass man nur mit Geld hereinkommt. Siehe 
HH - B - M und diverse Themenparks.

Der Zoo in Gelsenkirchen hat in den footways ein toll=yes und bei einem 
Themenpark gibt es fee=yes

> Kannst Du mal ein Beispiel nennen für einen Zoo, wo OpenRouteService
> Radfahrer reinlotst ?
>   
meine Baustelle hier, die Gruga in Essen 
http://www.openstreetmap.org/?lat=51.42749&lon=6.99058&zoom=16&layers=B000FTF 
nicht über OpenRouteService werde ich durch das Gelände geführt, sondern 
mit der All in one Karte von Christoph in Verbindung mit meinem Garmin 
GPSmap60 CSx.


Grüsse
Willi
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090522/3cd57936/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de