[Talk-de] Fahrbahnen und bicycle=no

Markus Schaub mailinglisten at markus-schaub.de
Mo Mai 25 09:29:54 UTC 2009


Joerg Fischer schrieb:
> Am Freitag 22 Mai 2009 14:43:33 schrieb Martin Koppenhoefer:
> 
> > er weiss ja, wohin Du fahren willst. Das kannst Du beim Mappen des
> > Wegs nicht vorhersagen. Wenn der Radweg dorthin führt, wo Du nicht
> > hinradeln willst (z.B. willst Du links abbiegen, oder Du willst auf
> 
> Ok, das ist ein Argument, das ich an relevanten Stellen beachte. Wenn ich in 
> mich gehe hab ich das in hiesiger Umgebung *so* auch noch nicht gesehen. 
> (Also, dass ein Radweg straßenbegleitend anfängt und dann unvermittelt und 
> ohne eine weitere Möglichkeit zurück auf die Straße zu kommen abbiegt.)

Es muss ja noch nicht mal so sein, dass der Radweg dann irgendwo in einen
Park o. ä. verschwenkt. Wenn man sich zu einer Hausnummer auf der linken
Straßenseite routen lässt, dann wird der Router einen erstmal auf den
Radweg auf der rechten Seite schicken, an der Hausnummer vorbeifahren und
an der nächsten Kreuzung dann wieder auf dem Radweg zurück. Sollte man das
bemerken und direkt vom Radweg auf die andere Straßenseite wollen, ist
einem dann evtl. der Weg durch Hecken, Bäume, Zäune etc. versperrt.

Markus




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de