[Talk-de] an die Routing- und sonstigen Entwickler

Guenther Meyer d.s.e at sordidmusic.com
Mo Mai 25 21:53:39 UTC 2009


Am Monday 25 May 2009 schrieb Martin Koppenhoefer:
> Hoffentlich seid Ihr nicht alle von der bisherigen Maxspeed-Debatte
> abgeschreckt, aber eine kleine Frage hätte ich nochmal: im Laufe der
> Diskussion hatte ich gesagt, dass man die Länder, in denen die Straßen
> liegen, per Polygon durch Vorverarbeitung klären sollte. Ich bin mir
> allerdings nicht ganz sicher, ob das wirklich Stand der Technik ist
> (ist ja auch in anderem Zusammenhand relevant). Auf der Maxspeed-Seite
> wird ausführlich beschrieben, man sollte z.B. nicht "walk" sondern
> "maxspeed=UK:walk" oder "maxspeed=DE:living_street" verwenden. Ist das
> wirklich notwendig? Oder reicht doch schon ein schlichtes "walk" ohne
> Länderkürzel? Dasselbe gilt natürlich auf für "town" und "country".
>
rein technisch ist die polygon-methode zwar sicherlich machbar, aber ich 
wuerde das tag mit laenderkuerzel bevorzugen. das mag zwar redundant sein, 
aber weh tut die zusatzinfo auch nicht. desweiteren laesst sich das ganze 
wesentlich einfacher auswerten, finde ich...


-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 197 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20090525/502cb8e9/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de