[Talk-de] All-in-One Deutschland - mit Garmin eTrex

Wolfgang osm at kahl-hinsch.de
Di Mai 26 00:19:58 UTC 2009


Am Montag, 25. Mai 2009 12:56:09 schrieb Christian von Rotenhan:
> Am 25.05.2009 11:38 Uhr, schrieb Holger Blum:
>
> Merkwürdig ist eben nur, dass der hinweg klaglos und schnell berechnet
> wird (sind ja nur ca 50 km) und beim Rückweg diese Abstürze auftreten.
> Ich kann in den Straßen die ich befahre mit JOSM und mit potlach nichts
> verdächtiges finden...

Hallo,

ich habe das gleiche Problem mit einem Colorado 300. Es muss (auch) an der 
Garmin-SW liegen. Meistens sagt er Datenfehler, dann kann man immerhin noch 
Wegepunkte zwischensetzen, aber manchmal stürzt er ab und kann nur mit 
Kaltstart wiederbelebt werden, was mit dem Verlust aller nicht gesicherten 
eigenen Daten verbunden ist.

Abhilfe ist eigentlich immer, zusätzliche Wegepunkte einzufügen.

Ich vermute, dass das Navi einfach zu viele Alternativen findet. Für längere 
Fahrten sollte man wohl eine Karte ohne Fußwege etc benutzen, um das 
Datenvolumen kleiner zu halten.

Gruß, Wolfgang





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de