[Talk-de] Access-Tags für Radfahrer

Stephan Wolff s.wolff at web.de
Di Mai 26 18:19:30 UTC 2009


Moin,

Bernd Wurst schrieb:
> Am Dienstag 26 Mai 2009 17:51:48 schrieb Stephan Wolff:
>>>> Ein Feldweg mit Verbot für Fahrzeuge aller Art, "landwirtschaftlicher
>>>> Verkehr frei" ohne "Radfahrer frei", in den aber neu aufgestellte
>>>> Fahradwegweiser auf beiden Seiten hineinzeigen: bicycle=no,
>>>> bicycle=permissive oder bicycle=inconsistent?
>>> das ist ein track, der per default für Fahrräder frei ist, ich würde
>>> gar nichts setzen für bicycle oder permissive, jedenfalls nicht no.
>> Dann muss ich "Verbot für Fahrzeuge aller Art" mit "motorcar=no"
>> übersetzen.
> 
> Ja, die Ämter haben manchmal auch Wahrnehmungsstörungen und ich habe hier 
> einen ausgeschilderten Radweg, der über einen Weg mit z250 geht, aber solange 
> man sich an die Beschilderung hält, ist z250 auch bicycle=no.
> 
> motorcar=no ist z260.
> 
Mir ist der Unterschied durchaus klar. Bei neueren Beschilderungen wird 
hier meist Z250 mit dem Zusatz "landwirtschaftlicher Verkehr und 
<Fahradsymbol> frei" aufgestellt. An einigen Wegen steht noch das alte
Schild ohne Fahradfreigabe, wird aber von niemandem als Fahrradverbot
gelesen.
Das ist genau das Dilemma. Wenn ich die Beschilderung exakt umsetze, 
kann mir der Router nicht das gewünschte Ergebnis liefern. Andererseit
wollen wir die Wirklichkeit und nicht unsere Wünsche in OSM abbilden.

Viele Grüße

Stephan





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de