[Talk-de] railway in osmarender (16-17)

Heiko Jacobs heiko.jacobs at gmx.de
Fr Mai 29 17:59:42 UTC 2009


Martin Koppenhoefer <dieterdreist at gmail.com> wrote:
> Am 29. Mai 2009 19:31 schrieb Martin Koppenhoefer <dieterdreist at gmail.com>:
>>Tracks (vor allem bei
>> kurzen Casing-Strichen) noch ein bisschen kontrastarm:
>> http://www.informationfreeway.org/?lat=41.86566161341825&lon=12.518302366959311&zoom=15&layers=B0000F000F
> 
> wie wäre es, wenn man die Farben (Hintergrund + Linie) anstatt
> "hautfarben" auf dieselbe Farbe wie die Footways setzt? Der
> Unterschied ergäbe sich dann visuell aus der deutlich größeren Breite.

Das würde sich mit der Bedeutung dieser Farbe beißen:
"Fuß"
in breit ja schon für pedestrian in Gebrauch
in breit strichliert für living_street
in schmal für Fußwege und Treppen

Und eigentlich ist es ein Feature, dass schwächliche tracktypes
weniger prominent gerendert werden ...
Schmeißt Asphalt drauf, dann ist es ein fett gerenderter grade1 ;-)

           MfG       Heiko Jacobs   Z!                   IRCnet Mueck
-- 
Douglasstr. 30, D-76133 Karlsruhe   fon +49 721 24069     fax 2030542
Geo-Bild Ing.büro  geo-bild-KA.de   Internet-Service     auch-rein.de
Couleurstud. Infos      cousin.de   VCD, umwelt&verkehr KA umverka.de





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de