[Talk-de] Differenzen bei Radrouten behandeln?

Thomas Wedekind tom-wedekind at web.de
Mo Nov 2 16:27:49 UTC 2009


Hallo,

> Wie soll ich das verstehen: hat da jemand eigenmächtig Schilder 
> aufgehangen? Oder sind das alte Wegführungen, von denen nicht alle 
> Schilder entfernt wurden?

Fast immer letzteres; bisweilen haben auch Leute, die für die
Wegweisung verantwortlich sind oder zu sein glauben, ein bissel
Streit. Ganz beliebt ist noch, dass Abstecher zu Bahnhöfen oder
anderen Zielen, die nicht direkt an der offiziellen Führung liegen,
trotzdem mit dem Zeichen der Hauptroute beschildert werden. Da bist
du als Radtourist ohne Karte arm dran. Bisweilen: eine D-Netz-Route
und die zugrunde liegende Regionalroute werden nicht deckungsgleich
gesehen (sind sie m.W. per Definition, weiß nur kaum jemand).

> Die ref-tags an Wegen und 
> Knoten lösche ich bedenkenlos, wenn die Informationen in einer Relation 
> an den Weg gehangen sind.

Okay, also übliches Verfahren. Werde das dort machen, wo das
Vorhandene wirklich bescheuert aussieht oder einen falschen Sinn gibt.

> Damit hast du 
> natürlich gestalterische Möglichkeiten, die die Cyclemap so nicht bietet.
> Für eine Veröffentlichung ist das der schnellere Weg

Eine Sache für den Winter. Wenigstens für bestimmte Aufgaben will
ich vom ADFC-Tourenportal (proprietärer Kram) fort, wir müssen das
Fahrrad nicht fünfmal erfinden.

-- 
Viele Grüße, Thomas





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de