[Talk-de] JOSM: Design - ist das das wichtigste

Bernd Wurst bernd at bwurst.org
Do Nov 5 16:21:31 UTC 2009


Hallo.

Am Donnerstag, 5. November 2009 schrieb Candid Dauth:
> wenn ich JOSM benutze, habe ich das Gefühl, dass man hier die GUI-Elemente
> selbst programmiert hat, anstatt auf vorhandene Bibliotheken
> zurückzugreifen, die sich an die Eigenheiten des Betriebssystems anpassen.
> [...]

Dir ist schon klar, dass die von dir genannten Punkte der Grund sind, warum 
Java auf allen Plattformen per Definition Scheisse aussieht?

Also es liegt nicht an JOSM, sondern an Java. Die Java-GUI-Elemente greifen 
nicht auf die GUI-Elemente des darunter liegenden Systems zurück sondern sind 
(von Sun) nachprogrammiert.
Und ja, die haben offenbar die Nachteile aller GUI-Toolkits zusammengeworfen.

Gruß, Bernd

-- 
Ich entscheide, wen ich lese, und Du entscheidest, was wichtiger ist:
Von möglichst vielen gelesen zu werden oder ein Pseudonym zu benutzen
und auf einige Leser zu verzichten.  -  C.Treffler in de.soc.netzkultur
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 836 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20091105/9d70e263/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de