[Talk-de] Datenspende -- und jetzt?

Johannes Huesing johannes at huesing.name
Do Nov 5 22:00:28 UTC 2009


Nach einigem Nachhaken bin ich nun auf sehr bereitwillige Partner getroffen
und habe die Positionen und Adressen von allen 415 Naturfreundehäusern in
Deutschland und 2 in Österreich erhalten. Die Datenspende sehe ich als
ziemlich willkommen an, zumal die Häuser fern vom Ortszentrum liegen (unsere
Hütte liegt im Funkloch). Die Leute also, die konvexe Hüllen um Punkte mit
derselben PLZ/Ortsangabe legen, werden in einigen von diesen Fällen einen
Eckpunkt hinzukriegen.  

Wie füge ich nun die Punkte ein, ohne Leuten, die Vorarbeit gemacht haben,
auf die Füße zu treten? Mein Plan ist, die Punkte hochzuladen ohne ein Tag,
das sie auf den einschlägigen Karten sichtbar macht, mit einem 
source="Datenspende NaturFreunde Deutschland" dabei und einem FIXME-Tag,
in dem sinngemäß steht: "bitte nicht löschen, Abstimmung mit lokalen 
Gegebenheiten folgt". 

Dann gehe ich die Häuser in den nächsten Wochen Punkt für Punkt durch
und schaue nach, ob an der Stelle schon etwas eingetragen ist. Über
XAPI mit Stringsuche habe ich 28 Häuser gefunden. Dann vergleiche ich
die Art des Eintrags mit dem, was im Verzeichnis der
Naturfreundehäuser als Angebot auftaucht. Die Häuser sind je nach
Lage, Ausstattung und Engagement der Ortsgruppen nämlich sehr
verschieden ausgerichtet, ich habe schon Häuser erlebt, die ich als
amenity=biergarten oder amenity=restaurant taggen würde, andere als
tourism=alpine_hut oder tourism=hostel, aber auch tourism=chalet bei
den Häusern mit Selbstversorgung, Schlüssel gibts am Ort, nur für
Gruppen. Wichtig ist dabei, dass der gemeine Kartennutzer nicht auf
seiner Wanderung hofft, dort ein kühles Bier, eine kräftige Mahlzeit
oder eine nächtliche Ruhestatt zu finden und dann enttäuscht zu
werden. Wenn mir alles, was dort ist, plausibel erscheint, ändere
ich die vorhandenen Tags nicht.

Wenn schon was da ist, würde ich gerne unabhängig davon Tags vergeben, die
für eine gewisse Einheitlichkeit sorgen. Eines sollte die Zugehörigkeit
zum Verein eindeutig kennzeichnen. Das kann ein operator-Tag sein, ein
zentrales würde aber der Ortsgruppe unrecht tun, die sich im Wesentlichen
um das Haus kümmert. Da fast allen Häusern die Bezeichnung "Naturfreundehaus"
im Namen eigen ist, könnte man das zur Not auch als gemeinsames Merkmal
nehmen. Zusätzlich würde ich gern ein ref-Tag vergeben, das den Eintrag
im Verzeichnis der Naturfreundehäuser wiedergibt. Ein capacity-Tag wäre
sinnvoll für Häuser mit Übernachtungsgelegenheiten für Leute, die ein
Chorwochenende planen. 

Eine Ankündigung des Imports im Wiki wäre wohl auch noch eine Maßnahme.
-- 
Johannes Hüsing               There is something fascinating about science. 
                              One gets such wholesale returns of conjecture 
mailto:johannes at huesing.name  from such a trifling investment of fact.                
http://derwisch.wikidot.com         (Mark Twain, "Life on the Mississippi")




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de