[Talk-de] Abgespeckte JOSM-Version

Frederik Ramm frederik at remote.org
Fr Nov 6 09:40:16 UTC 2009


Hallo,

Bernd Wurst wrote:
> Ist dieses Build automatisiert? Oder wie oft hast du vor das zu aktualisieren?

Ja, das ist automatisch und aktualisiert sich derzeit 4x am Tag. Das hat 
den negativen Seiteneffekt, dass ein "josm-latest" von meiner Seite 
unter Umstaenden aktueller sein kann als das josm-latest auf dem 
Originalserver, da werde ich mich aber mal bemuehen, das richtig zu 
synchronisieren, d.h. ich baue dann immer nur genau dann, wenn auch das 
Original-"latest" aktualisiert wird. Sonst gibt es nur Durcheinander.

> Wäre es strukturell denkbar, einen rein englischen JOSM zu machen, der beim 
> ersten Start nach der gewünschten Sprache fragt (bzw. im System-default 
> nachschaut) und die benötigten Sprachpakete dann automatisch runterlädt?

> Selbes mit dem bz2, kann man das strukturell in ein Plugin auslagern?

Beides ist nur an das Vorhandensein bestimmter Klassen im $CLASSPATH 
geknuepft. Man koennte also recht leicht zusaetzliche .jar-Files bauen, 
die z.B. weitere Sprachen oder z.B. die bzip2-Klassen enthalten, und 
wenn JOSM die beim Start findet, geht alles. Eigentlich muesste man den 
existierenden Plugin-Mechanismus dafuer vergewaltigen koennen, denn der 
tut auch nichts anderes, als Klassen zur Verfuegung zu stellen... aber 
da muesste ich eine Methode finden, wie bestimmte Plugins nur fuer den 
"Lean JOSM" zur Verfuegung stehen und nicht fuer andere JOSMs, sonst 
gibt das Chaos.

Bye
Frederik





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de