[Talk-de] Hausnummernimport, wie würdet ihrs machen?

Florian Lohoff flo at rfc822.org
So Nov 8 22:23:39 UTC 2009


On Sun, Nov 08, 2009 at 09:31:28PM +0100, Mirko Küster wrote:
> Wenn die Adresse schon als Eingang missbraucht wird dann muss sie Teil des
> Gebäudes sein.
> 
> Wir taggen hier nicht alleine für drei vier insider Router sondern für eine
> Geodatenbank, welche mal möglichst breite Anwendung finden soll. Und da muss
> es genauso möglich sein Hauskoordinaten zu extrahieren oder andere Dinge
> anzustellen, was eine Verbindung zwischen Gebäude und Adresse nunmal zwingend
> erfordert. In dem Fall sind Koordinaten in der Luft, am Tor, der
> Briefkastenwand oder was den Leuten noch so einfällt total wertlos.

Das haengt alles von der verwendung ab - Zu behaupten das die Postalische
Adresse nur auf dem Eingang sinn macht halte ich fuer gewagt. Fuer Fußgaenger
routing mag das sein.

Wenn ich aber einen geocoder fuer z.b. DSL Leitungslaengen brauche dann ist
das anders ...

> Das ist genauso sinnvoll wie Straßenschilder als Node neben die Straße zu
> packen und bei der Auswertung muss man sich dann alles mangels Verbindung
> händisch zusammen suchen.

Und genauso sinnlos wie hier zu verbreiten das alles was nicht dem eigenen
Nutzen entspricht "wertlos" ist...

Kopfschuettelnd ...

Flo
-- 
Florian Lohoff                                         flo at rfc822.org
"Es ist ein grobes Missverständnis und eine Fehlwahrnehmung, dem Staat
im Internet Zensur- und Überwachungsabsichten zu unterstellen."
- - Bundesminister Dr. Wolfgang Schäuble -- 10. Juli in Berlin 
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 189 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20091108/826c57a5/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de