[Talk-de] OpenSeaMap auf der "boot" in Düsseldorf

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Mo Nov 9 21:59:35 UTC 2009


Am 9. November 2009 22:38 schrieb Frederik Ramm <frederik at remote.org>:

> Hallo,
>
> Mario Salvini wrote:
> > du engagierst dich ja sehr. Das finde ich gut.
> > Nur komischerweise nicht wirklich in dem für OSM essentiellen
> > Diskussionsebenen. (vornweg die WIKI!)
>
> Grundsaetzlich finde ich, dass es bei OSM auch Raum fuer Eigenbroetler
> oder eigenbroetlerische Teams geben kann, die auf etablierte Strukturen
> und Kommunikationswege nichts geben und im stillen Kaemmerlein etwas auf
> die Beine stellen - zumindest zu einem gewissen Grade.
>
> Niemand ist gezwungen, sich am Wiki zu beteiligen.
>
> Auf der anderen Seite sollten sich die, die nicht bei OpenSeaMap
> mitmachen wollen, nicht davon abhalten lassen, an ihren Konzepten
> weiterzuarbeiten. Mir ist im Moment nicht ganz klar, ob OpenSeaMap
> womoeglich sowieso ein eigenstaendiges Projekt ist/werden soll, das zwar
> Daten aus OSM entnimmt, aber gar nicht den Anspruch hat, die eigenen
> Daten in OSM einzupflegen? Das waere ja durchaus zulaessig und, wenn man
> den Anspruch haette, die Daten strenger zu kontrollieren, auch gar nicht
> doof.
>

die Daten in OSM zu haben, wäre allerdings auch schön...

Gruß Martin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20091109/d1c45cf1/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de