[Talk-de] Editwar zwischen OpenSeaMap und FreieTonne? (was: OpenSeaMap auf der "boot" in Düsseldorf)

Johann H. Addicks addicks at gmx.net
Di Nov 10 00:21:44 UTC 2009


Markus schrieb:
> Seit Wochen werden unsere Daten gelöscht oder geändert.
> Und wenn einem jeder Eintrag "unterm Arsch weggelöscht" wird, dann
> macht das Arbeiten in OSM nicht mehr wirklich Spass.

Vermutlich sind Eure Beiträge nicht relevant genug.

> Hier wollen wir ja eigentlich über die "boot" berichten, über unsere 
> Vorbereitungen und was wir schon erreicht haben.

Ich würde es toll finden, wenn Ihr irgendeine Art von Fragebogen-Aktion
macht, um Leute anzusprechen, die bereits erste Erfahrungen bei der
Mitarbeit bei OSM haben oder ein Fragebogen für Leute, die durch den
Messestand angeregt die ersten Erfahrungen sammeln.

Nicht dass ich nicht ahne, was dabei herauskommen kann.
Aber es wäre toll etwas zu haben, was zumindest irgendwie
nachvollziehbar aufzeigt, welche Anfangsprobleme Leute haben, die
vielleicht fachlich (als erfahrene GPS- und Kartographie-Anwender) schon
über KnowHow verfügen, aber dann den Sprung ins neue Metier schaffen
müssen.

(Mag kurios erscheinen, aber beim Standdienst von Wikipedia-Messeständen
 waren auch vor Jahren schon rund 50% Leute, die bereits "mit
Erfahrungen" zum Stand kamen und die sich Ärger von der Seele reden
wollten. Und irgendwie verpuffte das immer, weil es immer die Besucher
waren, die es falsch verstanden und/oder falsch gemacht haben.)

-jha-





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de