[Talk-de] OpenSeaMap auf der "boot" in Düsseldorf

Mario Salvini salvini at t-online.de
Di Nov 10 20:05:48 UTC 2009


Nop schrieb:
> Hi!
>
> Mario Salvini schrieb:
>   
>> es geht doch garnicht darum ob was gelöscht wird, oder nicht.
>>     
>
> Doch. Es geht ausschließlich um das Löschen von fremden Daten.
>   
nein geht es nicht. denn wir sind uns einig, dass fremde Tags löschen 
böse ist und die, die es gemacht haben haben dass spätestens nach dieser 
Diskussion auch verstanden. Mit dem OSM-Schema-Proposal hat das aber nix 
zu tun.
>   
>> Es geht mehr darum, gemeinsam OSM voranzutreiben.
>> In der OSM-Wiki gibts ein Proposal, was genau dass versucht (mit einiger 
>> Beteiligung aus Skandinavien, Deutschland und USA). Leute von OseamM 
>> beteiligen sich , trotz mehrfachem Bitten, bis jetzt leider nicht daran, 
>> wobei Sie echt gute Unterstützung geben könnten.
>>     
>
> Dafür wird es wohl Gründe geben, aber das tut alles nichts zur Sache.
>
> Es geht einzig und allein darum, daß jeder ein alternatives 
> Tagging-Schema ausprobieren darf, wenn er dabei nichts Bestehendes 
> kaputt macht. Egal ob es da schon was gibt und egal was im Wiki steht 
> und egal warum er es benutzen will.
>
> Alternativen Ansätzen täglich ihre Tags zu löschen ist eine merkwürdige 
> Auffassung von "gemeinsam OSM voranzutreiben".
>
> bye
> 	Nop
>   
im Grunde sind wir da dakor.
Aber gibts denn einen Grund aus der OseaM-Leute warum sich keiner 
wirklich mit dem offenen Proposal in der Wiki befasst?


Gruß
 Mario




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de