[Talk-de] Mit Osmosis Geometrien eines Users ausgeben lassen

Martin Simon grenzdebil at gmail.com
Mi Nov 11 08:54:35 UTC 2009


Am 11. November 2009 02:10 schrieb Frederik Ramm <frederik at remote.org>:

> Hallo,
>
> Kai Behncke wrote:
> > Ist es überhaupt möglich mittels osmosis nach user="xyz" zu filtern?
>
> Nein. Aber mit "osmgrep" im SVN (applications/utils/filter/osmgrep)
> kannst Du beliebige Regular Expressions im rohen XML suchen, also z.B.
>
> osmgrep -r 'user="blabla"' < input.osm > output.osm
>
> Nachteil: Dies findet tatsaechlich nur die Objekte, die der User zuletzt
> bearbeitet hat. Hat der User einen Way bearbeitet, aber nicht die
> zugehoerigen Nodes, so wird die Ausgabe auch nur den Way, nicht die
> Nodes enthalten.
>

Moin Frederik!

Da du schon mal hier bist (und hilfsbereit wie immer):
hast du zufällig eine Idee, wie man mit den vorhandenen tools (Osmosis...)
folgendes bewerkstelligen kann:

"alle Relationen eines bestimmten typs (Wanderroute) aus einer .osm im
Gigabytebereich extrahieren und *jeweils* zusammen mit allen ways, die
Mitglied sind und deren nodes in einer eigenen Datei speichern"

Hintergrund ist ein Wanderwege-Overlay für eine Garmin-Karte, der jede Route
enthalten soll, auch, wenn mehrere Routen dieselben Wegstücke benutzen. Die
Beschränkung ist hier im Moment mkgmap, das aus einem OSM-Objekt pro
durchlauf nur ein Garmin-Objekt erzeugen kann - deshalb also eine .osm pro
Route, die dann nachher von mkgmap wieder zusammengefasst werden sollen...

Vielleicht hast du ja eine Idee, mit Osmosis bin ich jetzt nicht weiter
gekommen.
Momentan erzeuge ich 3 Karten (regionale, lokale und nationale Wege) und
fasse sie nachher wieder zusammen - damit kann jeweils eine Route jeder
Kategorie aus einem Wegstück abgebildet werden, jedoch nicht zwei
derselben...

Danke!

Gruß,
Martin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20091111/3739b18d/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de