[Talk-de] Fahrrad-Navigation - mögliche gemeinsame Resourcen

Sven Sommerkamp s_sommerkamp at gmx.de
Mi Nov 18 04:52:33 UTC 2009


Am Dienstag, 17. November 2009 16:31:10 schrieb Mirko Küster:
> > Das ist doch klasse - aber doppelte Arbeit. Vielleicht könnte soetwas
> > hand-in-hand gehen !
> 
> Naviki könnte da im Moment nur gewinnen. Die aus OSM importierten Wege
>  haben in etwa einen Stand von Juli bis maximal Anfang Ausgust. In OSM je
>  nach Gebiet eine lange Zeit.
> 
> Am Routing müsste man da auch noch feilen. Da scheint man die wirklich
> geeigneten Radwege nicht wirklich zu bevorzugen.
> Als Test hatte ich mal Naumburg Saale zu uns nach Roßleben probiert. Da
> gibts den steigungsarmen, direkten und gut ausgebauten Unstrutradweg. Von
> mir erst im September on the road nachkontrolliert und entsprechend
>  aktuell.
> 
> Statt darüber routet das ganze aber in einem weitem südlichen Bogen über
>  die übelsten steigungsreichen Landstraßen und abgelegensten Kuhbläken.
>  Sicherlich auch eine reizvolle Tour, aber eher für erfahrene Sportradler
>  und MTB. Für Trecker und Familien ungeeignet.
> 
> Da fehlt wie bei vielen anderen Routern eine entsprechende
> Filtermöglichkeit. Durchschnittliche Radler oder Familien möchten
>  sicherlich zu starke Steigungen, unwegsame Wildnis oder stark befahrene
>  Straßen meiden . Biker ist eben nicht gleich Biker.
Und genau das ist das Problem am erweiterten Fahrradrouting!
Die Ansprüche an Routenführung ist ungeheuer unterschiedlich.

Sowie auch die Reisegeschwindigkeiten.
> http://lists.openstreetmap.org/listinfo/talk-de
> 




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de