[Talk-de] Luftbilder mit Quadrocopter

Frank Jäger frank at fotodrachen.de
Fr Nov 20 09:32:42 UTC 2009


Moin,

Markus schrieb:
> Liebe OSMer,
> 
> ich suche Spezialisten mit Quadrocopter und Erfahrung Luftbildern.
> 

Dann schau mal: http://www.air-shots.biz/

Frank R. Weihs hat seine Künste auf der FOSSGIS 2008 in Freiburg gezeigt.

> ... Als eindrucksvolle Demo, wie man 
> Luftbilder nutzt, um damit Karten zu erstellen ...

Das stellst du dir jetzt etwas zu einfach vor.
Ein Luftbild entspricht nicht gleich einer Karte.

Bei richtigen "Befliegungen" werden Bildreihen aufgenommen.
Benachbarte Bilder haben >50% Überlappung.
Dieser Bereich wird stereoskopisch ausgewertet um die Geländehöhe zu 
ermitteln. Diese Höhe ist wieder notwendig für die Lagekorrektur.

Ein einzelnes Bild ist ja eine Zentralprojektion und keine 
Parallelprojektion.
Höheres Gelände hat also einen größeren Maßstab als tief liegendes 
Gelände, weil es näher an der Kamera ist.
In der Bildmitte (senkrechte Aufnahme) wirkt sich die Höhe nicht auf die 
Lage aus. Aber am Bildrand (schräge Aufnahme) wandern hochgelegene 
Geländeteile nach Außen. All das muss korrigiert und entzerrt werden um 
aus einem Luftbild ein Orthofoto zu erhalten.

> 
> Gruss, Markus
> 

-- 
Frank Jäger




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de