[Talk-de] Fahrthäufigkeit bei Buslinien

Stephan Wolff s.wolff at web.de
Di Nov 24 00:53:04 UTC 2009


Moin,

ich habe angefangen, einige Überlandbuslinien in OSM einzutragen. Die 
Abfahrthäufigkeit reicht dabei von 5 Fahrten pro Tag nur an Schultagen 
bis zzu mehr als 20 Fahrten pro Tag auf anderen Überlandbuslinien. Im 
Stadtverkehr Kiel reicht die Spanne von 8 Fahrten nur Sonntags bis zu 
fast 100 Abfahrten pro Tag auf einer anderen Linie. Ich möchte die 
Fahrtdichte gern mit in OSM aufnehmen ohne den gesamten Fahrplan zu 
erfassen.
Gibt es dafür schon Lösungen?

Eine Möglichkeit wäre, ein Tag wie "departures_per_day" evtl. mit den 
Varianten "departures_per_day:saturday" und "departures_per_day:sunday" 
an die Linienrelation anzufügen. Leider gibt es viele Buslinien, die 
mehrere Varianten haben. Wenn eine Linie z.B. 30 mal pro Tag in einen 
Stadtteil, aber davon nur 8 mal ins nächste Dorf weiterfährt, könnte man 
die Relation aufteilen. Kleine Varianten würde ich aber gern ignorieren.

Wenn man es noch besser machen will, kann man "hour_on" für die erste 
Abfahrt des Tages und "hour_off" für die letzte Ankunft eintragen. Dann 
hätte man auch zwanglos die Tag- und Nachtbuslinien gekennzeichnet.

Ähnliches gilt natürlich auch für Zug- und Fährverbindungen.

Was haltet ihr davon?

Viele Grüße

Stephan





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de