[Talk-de] Merkwürdig(?): Zeitsprung in OSM-Daten ??

Frederik Ramm frederik at remote.org
Di Nov 24 10:29:26 UTC 2009


Hallo Kai,

Kai Behncke wrote:
> Wenn ich mit regulären Expressions timestamp, changeset und version in beiden Files auf identische Werte setze,
> dann werden mir in der Tat nur Pois ausgegeben, welche tatsächlich eine relevante Veränderung beinhalten.

Wenn Du uns etwas genauer sagen wuerdest, wass das "grosse Ziel" ist, 
dann wuerde uns vielleicht auch ein anderer Loesungsweg einfallen. Du 
fragst immer nur nach der Loesung des naechsten kleinen Schrittes...

Hast Du denn das "osmdiff" von Gary68 mal ausprobiert? Das malt zwar 
eigene Bilder, aber ich wuerde mal schaetzen, es duerfte nicht schwer 
sein, da direkt Shapefiles mit den Aenderungen auszugeben.

> Die Veränderung ist zwar 1a richtig, allerdings läßt sich dann der way nicht mehr visualisieren (z.B. in Q-GIS)
> weil ja einige Punkte (die ja auch keine Veränderung aufweisen) nicht in das osc-File übernommen werden.
> 
> Ich fürchte, für die Visualisierung wird es da wohl so ohne weiteres keine vorhandene Lösung geben, oder?

Dein Problem koennte sich eventuell mit ein bisschen Gebastel und der 
"--used-node"-Funktion von Osmosis loesen lassen, also etwa so:

1. Liste aller veraenderten Ways generieren wie Du es jetzt schon hast.
2. Liste *aller* Nodes generieren, Ways dabei wegwerfen (ggf. mit Editor 
  den Way-Teil der XML-Datei entfernen).
3. beide Dateien einlesen und mittels --used-node nur diejenigen Nodes 
ausgeben lassen, die von Ways benutzt werden:

osmosis --rx nodes.osm --rx ways.osm --merge --used-node --wx diff.osm

Nun muesstest Du allerdings zusaetzlich noch jene Nodes ermitteln, an 
denen sich etwas geaendert hat, und die Dir noch fehlen; diese Liste 
koenntest Du ja mittels --merge mit dem o.g. diff.osm zusammenfuegen.

Nun wuerden Dir lediglich noch die Ways fehlen, bei denen sich zwar ein 
Node, nicht aber der Way selbst veraendert hat. Dazu hab ich aber auch 
keine Idee, ich wuerde das mit einem Perl-Skript machen.

Bye
Frederik




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de