[Talk-de] Relationen besser als Tags?

Martin Koppenhoefer dieterdreist at gmail.com
Di Nov 24 23:54:05 UTC 2009


Am 24. November 2009 22:09 schrieb Nils Heuermann <web at oemmes.net>:

> >> Die hier vorgeschlagenen Tagabstraktion sehe ich als deutlich
> >> routingorientiert an,
>
> nicht direkt. Ich habe mich schon etwas an den aktuell beworbenen
> "Fahrspurassistenten" orientiert bzw. es so angelegt, dass sowas möglich
> ist.
>
> denen sind lagegenaue Wege weniger wichtig? (*erstaunt*)


> das sind eben die 2 Ansätze, die auf Grundlage der aktuellen Struktur
> (Nodes, Ways, Relations) möglich sind. Relationen braucht man für beide
> -also kann man das eine oder andere nicht wegen "lässt sich einfacher im
> Editor bearbeiten" bevorzugen (war hier jetzt nicht direkt von euch
> erwähnt).


+1


> Mehrere Ways nebeneinander ohne entsprechende Relation (jemand
> malt die ganzen Spuren als Ways, traut sich aber nicht an Relationen) sind
> da allerdings eher ein "Chaos" als ein einzelner Way ohne definierte
> Spuren/Teile.
>
>
klar, je weniger da ist, um so "übersichtlicher" ist es auch...


> Beide Ansätze schließen sich auch nicht gegenseitig aus


m.E. an derselben Stelle schon. Sonst hätte man die Wege ja doppelt, die
Spuren würden sich mit den Multiwegen kreuzen, etc.

Gruß Martin
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20091125/c257b3e1/attachment.htm>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de