[Talk-de] Ortsteilname oder Ort bei addr:city

Mirko Küster webmaster at ts-eastrail.de
Mo Nov 30 13:16:00 UTC 2009


> Ich trage hier vor Ort gar kein addr:city ein, sondern nur
> addr:postcode. Ich glaube nicht, dass man deutschlandweit das addr:city
> so einheitlich hinbekommt, dass eine Routingsoftware damit zuverlässig
> etwas anfangen kann.

Das geht nur solangte gut, bis es um Postleitzahlen geht, die wie hier 
mehrere Orte einschließen und es zu dutzenden gleichnamigen Straßen kommt. 
Da hilft unter Umständen auch keine vorhandene Gemeindegrenze. Viele 
eingemeindete Orte haben noch immer doppelte Straßennamen innerhalb dieser 
Grenze und da ist die genaue Orts- und Ortsteilangabe unumgänglich, oder 
noch feinere Grenzen. Das geht unter umständen noch. Ich habe hier noch 
einige herrenlose Grenzmasken aus DDR Heimatkundebestand. Da sind alle Orte 
noch seperat, kann man heute als noch als Ortsteilgrenzen nutzen, gesiebt 
hatte ich die heutigen daraus abgeleitet. In den gebrauchten Bundesländern 
dürfte es aber schwierig werden solche alten Grenzen ausfindig zu machen.

Die Folgen mit einem laschen Umgang kann man an vielen Beispielen sehen. 
Google Maps und viele andere Dienste verlegen ihre Koordinaten und festen 
POIs gerne mal an die richtige Straße und Nummer, aber in den falschen Ort. 
Auch scheint es da schlecht programmierte Software für die Versandabwicklung 
zu geben. Es ist mir nicht nur einmal passiert, dass ein Paketdienst nur 
nach einer PLZ ging und dann automatisch den alphabetisch ersten statt den 
angegbebenen Ortsnamen verwendete.

Gruß
Mirko






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de