[Talk-de] Fischteiche

Mirko Küster webmaster at ts-eastrail.de
Do Sep 3 10:35:33 UTC 2009


>Hallo. Aber ein natürliches Gewässer ist es dann auch wieder nicht.
>Insofern eher: man_made=water ;)

Kommt drauf an was denn für ein Fischteich gemeint ist. Es gibt 
Aufzuchtbecken, angelegte Teiche und zahlreiche natürliche Gewässer die zur 
Fischzucht oder als Angelgewässer genutzt werden. Und für Mann gemachte 
Becken haben wir bereits basin.

Es gibt da z.B. die Fischzuchtanlage in Weißenfels. Die besteht aus einem 
alten Saalearm, angelegten Teichen und Becken. Die Anlage ist heute 
privatisiert und es kann dort auf Tageskarte geangelt werden. Bei uns an der 
Unstrut gibt es auch noch zahlreiche Altarme, dort wird der Bestand 
kontrolliert, aufgezogen und es sind Angelgewässer. Angelgewässer können 
aber auch ganze Flussbschnitte sein, dort fehlt auch noch der passende Tag. 
Genau wie es Zuchtanlagen gibt, die sich abgegrenzt nur in einem Teil eines 
natürlichen Gewässers befinden können.

Ein Altarm ist ganz klar ein natürliches Gewässer. Das war oft lange 
vorhanden bevor da einer Mann ein Gewässer hätte machen können. Das sollte 
auch ganz klar ein Naturgewässer bleiben. Das gehört dann näher beschrieben.

Im Moment tagge ich z.B. Angelgewässer ganz normal nach ihrer ganze 
natürlichen Form. Das wäre natural=water und name=Flussname Altarm. Dann 
folgt die Beschreibung der Nutzung, welche man oft auf einem nahestehendem 
Schild findet. description=Verband XYZ Angelgewässser, ref=eventuell 
vorhande Gewässerreferenz und operator=Verein der das Gewässer betreut.

Am besten ist es wenn man sowas durch universell anwendbare 
Zusatzbeschreibungen regelt. Fischaufzucht=ja, Angelgewässer=ja... Das kann 
man an alle vorhanden water, basin etc. hängen, ohne die eigentliche 
Gewässerform zu kippen. Eine Meeresbucht mit abgegrenzter Austernfarm wird 
ja nicht automatisch zum Mann gemachten Becken, es bleibt eine Bucht im 
Meer, wo ein Teil zur Aufzucht genutzt wird.

Gruß
Mirko 





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de