[Talk-de] JOSM: Selektiere alle neuen Ways

Tobias Wendorff tobias.wendorff at uni-dortmund.de
Do Sep 3 13:22:08 UTC 2009


Bernd Wurst schrieb:
> Erreichbar entweder über die Detail-Seite eines Objekts ("Teil von 
> Changeset ...") oder über die Benutzerseite ("Änderungen von ...").

Ja, aber das Problem ist, dass man diese ganzen Details nicht effizient
(ohne den API-Server zu belasten) herunterladen und mit dem Datensatz
weitergeben kann. Auch die History ist genauso wenig verfügbar.

Wenn ich nur den normalen OSM-Datensatz habe, kann ich nicht mehr
schauen, wie die History oder die Source für den Node ist. Ich muss
immer am Netz hängen und die API abfragen.

> Ich finde das ist genau das was man will. Dass es in JOSM nicht direkt 
> angezeigt wird, ist klar. Aber ich wüsste nicht wo das dargestellt werden 
> sollte ohne die Usability zu zerstören.

Ganz einfach: Getrennte Dump-Files, wo man das dann nachschlagen kann.
Zum Beispiel OSM-Daten, die man in eine lokale Datenbank laden kann,
um die History für Node-IDs und Ways abzufragen. Die OSM-Daten könnte
man wieder spiegeln und auch Diffs dafür rausgeben.




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de