[Talk-de] OSM minimalaufloesung Was: node dupes

Tobias Wendorff tobias.wendorff at uni-dortmund.de
Fr Sep 4 15:56:33 UTC 2009


Florian Lohoff schrieb:
> Wobei in der API db keine geoms drin sind sondern integer d.h. die integer
> werden vor dem printf("%3.f") ein lat/1000000 und lon/1000000 dadurch
> sinds maximal 7 nachkommastellen. 

Aufgrund des "Problems" mit Gleitkommazahlen?

> 40000km / 3600000000 = 0.000010421 oder 1.04cm minimalaufloesung.

Huch, ich bin immer von 11,3 cm Minimalauflösung bei 7 Nachkommastellen
ausgegangen. Okay, es kommt natürlich darauf an, ob gerundet oder
abgeschnitten wird.

> Es koennte schwer werden damit objekte darzustellen die kleiner
> als ein Gullideckel sind... Und auch beim Gullideckel wirds schwer.

Ich denke, bei Schacht- und Gullydeckeln wird das Auffinden auf
dem Luftbild selbst sehr schwer ;-)




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de