[Talk-de] ?iX: Freies Format für ortsbezogene Daten

Sven Geggus lists at fuchsschwanzdomain.de
Mi Sep 9 15:23:11 UTC 2009


Florian Lohoff <flo at rfc822.org> wrote:

> Sorry - Quatsch - Es ist die software bibliothek die GPLv2 ist nicht die Daten.
> Die Daten koennen unter ganz anderen lizenzen stehen und auch kommerziell
> verkaufbar sein.

Ähm welche kommerziellen Daten? Mir ist schon klar, dass kommerzielle
Daten nicht durch die Verwendung der GPL plötzlich frei werden.

> Nur weil das ext3 filesystem gpl ist heisst nicht das alles was ich auf meinem
> Laptop abspeichere auch frei sein muss.

Natürlich nicht. Das ist aber auch nicht vergleichbar. Es wäre in etwa so wie
wenn man verbieten würde mit der libpng png-Dateien zu erzeugen weil
png [tm] irgendwer ist. Ich hab jetzt nicht nachgeschaut ob libpng
GPL ist, aber es wird schon irgendeine Imagebibliothek geben die
unter GPL bzw. LGPL steht. Was ich damit sagen möchte ist, dass es
kaum Sinn ergeben würde eine Bibliothek unter GPL zu stellen, wenn
man deren Verwendung irgendwie anderweitig untersagen würde.

Sven

-- 
Kernel panic: I have no root and I want to scream
(Linux Kernel Error Message)

/me is giggls at ircnet, http://sven.gegg.us/ on the Web




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de