[Talk-de] hochqualitativer Ausdruck von Karten

Wolfgang Wienke wo_wienke at gmx.net
Sa Sep 12 16:07:55 UTC 2009


Hallo!
Tobias Wendorff schrieb:
> Hallo Wolfang,
> 
> Wolfgang Wienke schrieb:
>> Welches Programm macht denn ein PDF daraus?
> 
> Wenn Du mit Osmarender arbeitest, dann kannst Du z.B. Inscape oder
> Ghostview verwenden.
> 
> Oder Du nimmst direkt Mapnik.
> 
>>> es sehr mühselig wird.
>>>
>>> Ansonsten kannst Du z.B. einfach ein Osmarender- oder Mapnik-Stylesheet
>>> auf Deine Bedürfnisse anpassen (Details rauswerfen) und dann dort direkt
>>> in eine hochauflösende Kachel rechnen (Du musst die Pixel ausrechnen).
>> Das verlangt aber wohl einiges an Kenntnissen. Gibt es auch eine 
>> Dummy-Lösung?
> 
> Die TheGimp oder Photoshop-Version. Die können SVG laden. Dann kannst
> Du beim Import einfach 200 PPI und Dein gewünschtes Papierformat wählen.
Photoshop habe ich nicht und bei Gimp wird es wohl auch fraglich sein, 
ob das so umfangreiche SVG-Dateien laden kann (4-5MB), die dann 
entsprechend viele Objekte haben. Von der norwendigen nacharbeit mal 
abgesehen.
Ich habe zwar jetzt festgestellt, dass der Export als PDF in guter 
Qualität gedruckt wird, aber ich möchte Radkarten drucken, was nicht 
möglich ist.



-- 
                                Mit freundlichen Gruessen

                                      Wolfgang Wienke




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de