[Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

Mirko Küster webmaster at ts-eastrail.de
Di Sep 15 10:44:44 UTC 2009


> Und ich halte es fuer gelinde gesagt bedenklich, wenn diesem
> freiwilligen Engagement staendig die Motivation beschnitten wird, indem
> gebetsmuehlenartig der Sinn von OSM in Frage gestellt wird, weil es
> "keine einfachen Anwendungen" gibt.

Das ist die eine Seite. Jetzt stelle dir mal die andere vor. Du wohnst auf 
dem Land und hättest eigentlich genügend potentielle Zielgruppe, die auch 
Interesse hat. Wanderkarten etc. Nun gehst du da motiviert hin und willst 
für OSM werben, die Augen gehen auf. Dann fängst du an eine mögliche 
Umsetzung zu erklären. Gegenüber durchweg immer nur Normalanwender und 
Mitarbeiter die nur PC Grundkenntnisse haben. Du machst dich jedesmal zum 
Vollhorst weil du für die von Böhmischen Dörfern erzählst. Meine Motivation 
ist in der Richtung bereits schon im Minusbereich, denn es bringt einfach 
nichts.

Einem Studenten in Leipzig brauche ich OSM nicht erklären. Ich muss es 
einfachen Bürgermeistern, Schulleitern etc. verkaufen. Leute die in 
allerseltensten Fällen IT Fachmänner sind oder einen solchen im Team haben.

Diese Leute sind auch bei OSM auf entsprechende Fachleute angewiesen. Und 
denen ist es Latte welcher Anbieter dahinter steht, es zählt die Summe auf 
der Rechnung, wenn man schon Geld in die Hand nehmen muss. OSM käme da nur 
durch Zufall zum zug. Nämlich wenn der Fachmann OSM kennt und nicht noch 
zusätzliche Stunden zur Einarbeitung dazu kommen, die dann die zusätzlichen 
Lizenkosten bei einer Standardlösung ausgleichen. Und so hängen bei uns 
durchweg lizensierte Wanderkartenausschnitte und grafisch bearbeitete 20 cm 
Luftbilder vom LVA als Wanderkarten und Infotafeln . OSM Who?

Ein bisschen muss man sich schon entgegen kommen. Mag sein das ein 
Programmierer von manchen Wünschen etwas gefrustet ist. Nur ist es genauso 
frustrierend wenn man OSM erfolgreich verkaufen will und es ständig an 
diversen Hürden scheitert.

Gruß
Mirko 





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de