[Talk-de] Kampagne zur Freigabe der Google-Luftbilder

Tobias Wendorff tobias.wendorff at uni-dortmund.de
Di Sep 15 16:37:07 UTC 2009


Peter Körner schrieb:
>  > sowie natürlich wolkenfreier Himmel
> könnte man nicht mit gewissem zeitlichem Abstand mehrere Aufnahmen 
> machen und die Wolken rausrechnen? Ist mehr ne theorethische Frage..

Ich weiß nicht, ob man 100% exakt gleich positionieren kann.
Dann gibt es vielleicht noch Reflektionen der X-phären etc.?!




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de