[Talk-de] Piratenpartei benutzt Google Maps

Tobias Wendorff tobias.wendorff at uni-dortmund.de
Mi Sep 16 01:00:22 UTC 2009


Johann H. Addicks schrieb:
> Ich vermute mal, dass die WMF eine politische Partei nicht direkt als
> "non Profit Organisation" einstufen wird um denen einen Tileserver/Proxy
> zu spendieren.

Das war ernst gemeint... es interessiert mich wirklich, ob es sich
um Serverboards mit mehr als 4 Speichersteckplätzen handelt, denn
bei mir ist da Ende und ich will nicht unbedingt in 4 x 4 GB
investieren, da teurer als 8 x 2 GB ;-)




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de