[Talk-de] OSM auf Deutsch

Markus liste12A45q7 at gmx.de
Fr Sep 18 11:21:07 UTC 2009


Hallo Tim,

> politischen Brisanz eines deutschsprachigen Renderings 

Es gibt in DE einen "Ständigen Ausschuss für geographische Namen" 
(StAGN). Aufgabe ist, deutsche Ortsbezeichnungen so zu beschreiben, dass 
sie in Kartenwerken weltweit verwendet werden können.
http://141.74.33.52/stagn/Home/tabid/36/Default.aspx

Dieser Ausschuss arbeitet im Rahmen der Vereinten Nationen (UN) mit den 
Entsprechenden Ausschüssen der anderen Nationen zusammen.

Dort werden internationale Empfehlungen erarbeitet und verabschiedet.

Die wichtigsten:

1. grundsätzlich sollen Endonyme verwendet werden,
also Ortsnamen sind so zu schreiben, wie sie in den dortigen Ländern 
geschrieben werden: München, Praha, Beijing

2. für die verschiedenen Schriften soll eine gegenseitige Umschrift 
erfolgen, damit die Endonyme auch für Dritte lesbar sind. Für uns also 
eine Umschrift der nichtlateinischen Schriften in eine lateinische, bzw 
von unserer Schrift in die wichtigsten nichtlateinischen.

3. wenn, dann sollen Exonyme nur in Klammer hinter dem Endonym angegeben 
werden.

Für OSM bedeutet das, dass es mehrere Sprachversionen braucht:
- eine internationale (Endonym in jeweiliger Landesschrift)
- viele schriftspezifische (alle Orte als Endonym in nur einer Schrift)
- Sonderkarten (historisch, politisch)

Zu den historischen Namen gibt es eine öffentlich zugängliche Datenbank, 
basierend auf einer 1:300.000 Karte des Grossdeutschen Reiches, in der 
die Historie der Namen verzeichnet ist:
http://www.geodatenzentrum.de/geodaten/gdz_rahmen.gdz_div?gdz_spr=deu&gdz_user_id=0&gdz_akt_zeile=3&gdz_anz_zeile=5

Um Namen in einem deutschen Rendering politisch korrekt zu verwenden ist 
m.E. insbesondere die Regel 1 und 3 anzuwenden.

Unklar hingegen ist mir, wie die Regel 2 in OSM so umgesetzt wird, dass 
in der DB die Umschreibungen so in einem Schlüssel erfasst werden, dass 
sie vom Renderer auch eindeutig wiedergefunden werden.

Gruss, Markus




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de