[Talk-de] Bushaltestelle in JOSM verschieben

Mirko Küster webmaster at ts-eastrail.de
So Sep 20 16:35:15 UTC 2009


>Mir ist nicht klar, wie man mit diesem System den Fall taggt, dass die
>Bus-/Bahnsteige derselben Haltestelle weit auseinanderliegen...

Um die ging es doch die ganze Zeit nicht. Martin ging da von den riesen 
Straßen in Dortmund oder sonstwo aus die garnicht das Thema waren und mit 
denen ich nichtmal im entferntesten in Berührung komme.

Ich lebe in einer Ecke mit kleinen Nestern, engen Straßen und nicht soviel 
Verkehr. Der Standard sind hier direkt gegenüberliegende Haltestellen, 
seltener nur leicht versetzt mit maximal 20 m Abstand und Schleifen mit 
einer Haltestelle, meist access nur Bus und obendrein nur Oneway. Da wird 
auch nichts entzerrt, da die 5 Busse am Tag ohnhin nie gleichzeitig an einer 
Haltestelle stehen und bei 5 Autos, 3 Radlern und 6 Omas kein Rückstau 
entsteht.

Da hast du einen Abstand von der Straßenmitte bis Schild von 2,5 bis 3 
Metern. Die Richtung siehst du anhand der Route Relationen, welche ich in 
einem Rutsch gleich mit anlege.

>Was will man da in das "Ref"-Tag schreiben, wenn es kein "Gegenüber"
>oder kein eindeutiges "Gegenüber" gibt oder diese von einem
>gemittelten Punkt über die B.steige oder von der Gegenhaltestelle
>nicht einsehbar sind?

Die hier ohnehin nur eine Nummer die zusammen mit dem Namen für beide Seiten 
gilt. Ich hatte hier noch keinen Fall wo beides extra vorliegt.

Nur darum ging es mir, die simple Haltestelle auf der Kuhbläke, wo man sich 
quasi mit den wartenden Gegenüber unterhalten kann. Da brauchst kein 
oversize Monster mit dutzenden Nodes, Relationen oder was sonst noch. Eine 
Node auf Straße reicht und Orientierungsprobleme bekommt sicher auch keiner, 
wenn der Node nicht 2,5 m daneben liegt.

Gruß
Mirko






Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de