[Talk-de] Grenzen / Amtlicher Gemeindeschlüssel / Postleitzahl-Gebiete

Tirkon tirkon33 at yahoo.de
So Sep 20 17:05:52 UTC 2009


Sven Anders <sven at anders-hamburg.de> wrote:

>für die Staßenverzeichnisse sind die administrativen Grenzen (besonders 
>Gemeindegrenzen) ja sehr interessant. Ich habe deshalb mal versucht, heraus 
>zu bekommen, welche Gemeinden schon mit Grenzen erfasst sind.
>
>Es ist dabei eine Anwendung heraus gekommen, die die Grenzen gegen die AGS 
>vergleicht.
>
>
>http://svenanders.openstreetmap.de/ags/

Beispielsweise bei Düsseldorf gibt es diese Grenze in OSM. Es
existiert aber das Problem, dass Deine Software nach der Relation
"Düsseldorf, Stadt" sucht und die Grenzrelation bei OSM "Düsseldorf"
heißt, siehe:
http://www.openstreetmap.org/?relation=62539
Somit wird diese nicht erkannt.
 
>Um die Auswertung noch ein wenig besser zu machen, müsste man folgende 
>Probleme lösen:
>==Ein Tag für eine Unterebene (z.B. Stadtteile) ==

Stadtbezirke und Stadtteile gibt es in Düsseldorf-OSM dank der
100%igen Straßenerfassung, dem ortsteilspezifischen Straßenverzeichnis
und den Grenzen der Gesamtstadt. Die Stadtteil-Grenzen wurden im
Wesentlichen als konvexe Hülle der dort existierenden Straßen
bestimmt. Hilfreich bei der Bestimmung war auch, dass die Grenzen laut
diesen Hüllen offensichtlich längeren Straßen oder Wegen sowie
Bahnlinien, Flußläufen und Ähnlichem folgen. Von den Stadtbezirken ist
bekannt, welche Ortsteile dazugehören.

Zum Beispiel ist dieser Grenzabschnitt Düsseldorfs:
http://www.openstreetmap.org/browse/way/29725271
gleichzeitg auch Grenzabschnitt des "Stadtbezirk 8":
http://www.openstreetmap.org/browse/relation/58343
und des Stadtteiles "Unterbach":
http://www.openstreetmap.org/browse/relation/58436

Zumindest von diesem Stadtteil weiß ich auf Grund einer miterlebten
und umkämpften Eingemeindung nach Düsseldorf, dass dessen jetzt
Düsseldorf-innere Grenze abgesehen von Nuancen so auch stimmt. Damit
ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie für die anderen Stadtteile
und -bezirke auch stimmt.

>==Ein Tag für eine Unterebene (z.B. Stadtteile) ==

Jetzt bleibt nur noch die Frage, ob das Düsseldorf-Muster Zustimmung
findet.

Gruß
Tirkon





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de