[Talk-de] Grenzen / Amtlicher Gemeindeschlüssel / Postleitzahl-Gebiete

Mirko Küster webmaster at ts-eastrail.de
So Sep 20 18:34:52 UTC 2009


>Ich halte es fuer eine unsitte sowas wie Stadt oder Gemeinde
>in den Namen aufzunehmen - Die Stadt heisst Hamburg und nicht "Stadt 
>Hamburg".
>Oder gibt jemand von euch im Navi Stadt Hamburg ein wenn er nach einer
>Straße dort sucht?


Kommt drauf an nach was die Anwendung sucht. Normalerweise sollte sie nach 
dem Place bzw. der Area suchen und nicht nach der Gemeindegrenze, wo es 
Wurst wäre.

Ansonsten kanns in einigen Fällen so oder so nichts werden. Es gibt ja nicht 
nur die Orte wo die Grenze auch gleichzeitig der Ortsrand ist. Das trifft 
nur auf große Städte zu. Unsere Kreisstadt hat eine große Außengrenze und 
ein Fläche von 200 km², davon aber 180 km² Wald, Wiese und Acker, der Rest 
verteilt sich auf 12 Ortsteile mit insgesamt 24.000 Seelen. Eine Stadt und 
11 eingemeindete Nester mit entsprechend viel Umland.

Wenn dann die Anwendung nach der Grenze geht, ist das Kind in den Brunnen 
gefallen. Da wird er dir auch gleich 4 Straßen mit gleichem Namen und der 
selben Postleitzahl aber in 4 verschiedenen Orten ausspucken.

>Und dann gibts noch die nummer bei der Gemeinden zu Staedte werden - d.h.
>es haengt vom Datenstand ab ob man nach Gemeinde Verl oder Stadt Verl
>suchen muss -> Doof

Alles hängt hier vom Datenstand ab und wir sind gefragt das aktuell zu 
halten. Die OpenGeoDB Nodes waren auch alle auf einem Stand von 2005, alle 
Änderungen und Ortsteile waren garnicht vorhanden und sind in Gegenden ohne 
wirklich aktive Mapper noch heute in dem Zustand. Das muss alles aktuell 
gehalten werden.

Gruß
Mirko 





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de