[Talk-de] Google Maps v.s. OSM routing in Berlin

qbert biker qbert1 at gmx.de
Mo Sep 21 07:21:37 UTC 2009


-------- Original-Nachricht --------
> Datum: Fri, 18 Sep 2009 20:54:16 +0200 (CEST)
> Von: Schorschi <schosch at snafu.de>
> An: Openstreetmap allgemeines in Deutsch <talk-de at openstreetmap.org>
> Betreff: Re: [Talk-de] Google Maps v.s. OSM routing in Berlin


> Kurz gesagt, es könnte sogar sein, das man dort wenden darf, aber es ist 
> sicher nicht besonders empfehlenswert, denn beide Richtungen sind 
> teilweise stark befahren ... da kann man schon mal einen größeren Stau 
> verursachen.

Die spannendere Frage ist, wie man das 'empehlenswert' auf 
Parameter und Algorithmen runterbricht. Entweder es ist technisch,
rechtlich moeglich oder eben nicht, es ist jedenfalls nicht
Aufgabe des Routers zu bewerten, ob da eine durchgezogene 
Linie oder ein Schild angebracht waere.
  
> Das cloudmade-routing ist da deutlich besser - es geht früher auf die 
> Autobahn, was zusätzlich mindestens eine Ampel spart. Openrouteservice 
> geht leider gerade nicht.

Ich waere mis dem Wort 'besser' sehr vorsichtig, denn ich halte
das fuer ein Zufallsergebnis, das anderswo ganz anders aussehen
kann. Ein wenig an den Parametern gedreht und das Ergebnis
kippt schnell mal. 

> Allerdings kann es am Dreieck Funkturm manchmal ganz schön Stau geben - 
> da könnte die Zwischenvariante - über den Messedamm und die
> Halenseestraße 
> auch günstig sein.

Stau ist und bleibt ein anderes Thema, hier gehts um statisches
Routing, das keinen Stau sehen oder bewerten kann. Um Staueffekte
in das Routing einbauen zu koennen, brauchts das Instrumentarium
des dynamischen Routings, also die (statistische) Auswertung
von tracks oder Verkehrsflussmodelle, die man auf das Netz
loslaesst.

Aber das beste dynamische Routing funktioniert nur, wenn der
statische Unterbau mit seinen Daten und Parametern den Zustand
gut genug wiedergibt.

Gruesse Hubert
-- 
Jetzt kostenlos herunterladen: Internet Explorer 8 und Mozilla Firefox 3 -
sicherer, schneller und einfacher! http://portal.gmx.net/de/go/chbrowser




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de