[Talk-de] Bildung und Rechtschreibung geographischer Namen (Straßen etc.)

Martin Trautmann traut at gmx.de
Di Sep 22 14:15:58 UTC 2009


> Gerade im Osten wirst Du nicht in jeder Gemeinde eine
> Katasterbehörde sitzen haben :-)

Gerade im Osten ist das aber oft schon zentralisiert, z.B. bei einem Landesvermessungsamt, wo im Westen die Staedte noch ihr eigenes Sueppchen kochen.

> Laut Wikipedia heißt die Person mit vollem Namen "Antoine Marie Roger
> Vicomte de Saint-Exupéry". Es ist daher schon ziemlich Brutal,
> man "St.-Exupéry" schreibt. Oder kürzt man es im Französischen
> genauso ab?

Ja, mit der Unterscheidung St. = Saint, Ste. = Sainte.


> Dass Namen mit Bindestrich geschrieben werden, war auch vor der
> Reform schon so...

... und wurde auch vor der Reform schon oft genug falsch gemacht.

> Es ist keine Empfehlung der Empehlung, sondern eine Möglichkeit
> der amtliche Regelung. Ich habe mich nicht auf die Empfehlung der
> StAGN bezogen, denn diese kennt keine Paragraphen.
> 
> Nehmen wir mal das hier: "Hamburg-Mannheimerstraße" auf Basis der
> Versicherung "Hamburg-Mannheimer". Es wäre somit möglich,
> "Hamburg-Mannheimer-Straße" zu schreiben.

Das waere IMHO sogar recht zwingend vorgeschrieben, im Unterschied natuerlich zur Mannheimer Strasse.
-- 
Jetzt kostenlos herunterladen: Internet Explorer 8 und Mozilla Firefox 3 -
sicherer, schneller und einfacher! http://portal.gmx.net/de/go/chbrowser




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de