[Talk-de] Kann keine Karten mehr in JOSM laden

Ulf Lamping ulf.lamping at googlemail.com
Di Sep 22 23:06:39 UTC 2009


Markus schrieb:
> Hallo Ulf, hallo André,
> 
>> Mein Tipp: Leg Dich schlafen und hoffe, dass es morgen besser geht.
> 
> :-)
> 
> Als Laie habe ich mir gedacht, dass unsere DB redundant aufgebaut ist? 
> Und das Lastspitzen (oder Funktionsmängel) von den jeweilig anderen 
> automatisch aufgefangen werden?

Also ich bin nun auch nicht der Datenbankexperte, aber ich versuche mal 
zusammenzufassen (man möge mich verbessern wenn im folgenden etwas nicht 
stimmt) ...

Die "Hauptdatenbank" läuft nicht redundant, weil dies bei schreibenden 
Zugriffen sehr schnell zu Konsistenzproblemen führen kann, die man 
schlicht versucht zu vermeiden.

Die (nur lesenden) Renderer (Mapnik, Osmarender, ...) greifen über 
"Spiegelserver" (XAPI, ROMA, TRAPI) auf die Daten zu. Die Server puffern 
die "nur lesende" Last entsprechend ab.

JOSM und andere Editoren arbeiten direkt auf der "Hauptdatenbank", 
editieren auf potentiell alten Daten macht ja irgendwie auch keinen Sinn.


Nun ist die Serverlandschaft bei OSM nicht unbedingt üppig aufgebaut. 
Wenn da mal ein Server die Grätsche macht kann das schnell problematisch 
werden.

Hängt auch von der aktuellen Last ab. Wenn die User dauernd "Reload" 
hämmern, hilft das übrigens nicht viel ;-)

Gruß, ULFL

P.S: Keine Ahnung wie man das verbessern kann. Ich weiß nur, das da 
keine absoluten Laien am Werk sind. Also Verbesserungsvorschläge bitte 
nur, wenn man *wirklich* weiß wovon man redet und auch ernsthaft an 
einer Verbesserung mitarbeiten will ;-)




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de