[Talk-de] Server

Mirko Küster webmaster at ts-eastrail.de
Mi Sep 23 17:00:13 UTC 2009


>Das ist fuer Lesezugriffe ok, aber beim Schreiben ist immer grosse
>Vorsicht angesagt. Wenn Du ein Gebiet nicht komplett in JOSM laedst,
>sondern z.B. nur alles, was "boundary=administrative" getaggt ist, und
>dann irgendwo z.B. einen Node loeschst oder etwas verschiebst, kannst Du
>dadurch unter Umstaenden auch andere Objekte mitveraendern, die Du gar
>nicht heruntergeladen hast. Beim Hochladen koennte im schlimmsten Fall
>ein Fehler auftreten, weil Du einen Node geloescht hast, der von einem
>anderen (von Dir nicht heruntergeladenen) Objekt mitgenutzt wird.

Die von mir eingebeben und zu pflegenden Grenzen berühren z.B. auch nur 
Grenzen. Da bin ich wie ein Fuchs hinterher wenn da einer per grobmotrischen 
Potlatch mal wieder einen Weg mit einer Grenze verbindet.

Ansonsten habe ich so viel an den Rails und bei Power gemacht. Die 
erforderlichen Gebiete kannst du dir so nämlich nicht in JOSM Laden. Das 
wird so riesig das JOSM angesichts der Dstenmenge quasi still steht oder 
gleich ganz abschmiert. Wenn man aufpasst geht das super. Versehentliches 
Node löschen geht auch garnicht. Spätestens beim Upload meldet dir der 
Server sowas automatisch und lehnt das Changeset ab. Denn der Node wird ja 
noch in der Tabelle des Weges geführt, die du nicht verändert hast und somit 
einen Konflikt ergibt.

Gruß
Mirko 





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de