[Talk-de] Anfrage beim Statistischen Landesamt Bayern wg. Verwaltungsgrenzen-Nutzung aus deren Veröffentlichungen - Deren Antwort - Bewertung bitte

Oliver Kuehn (skobbler) osm.oliver.kuehn at gmx.de
Do Apr 22 16:42:21 UTC 2010


Hallo,

>die Verwendung, Vervielfältigung und/oder Verbreitung von
Veröffentlichungen
>oder Daten gleich welchen Mediums, auch auszugsweise, ist bei
>unentgeltlicher Verbreitung sowie Nutzung für nichtgewerbliche Zwecke
>jederzeit gestattet und hat stets mit folgender Quellenangabe zu erfolgen:

So "ganz kompatibel" ist das nicht. Ich nehme an, dass deren Fokus vielmehr
auf den statistischen Daten als auf den Verwaltungsgrenzen liegt. Ich kann
mir kaum vorstellen, dass dort jemand etwas dagegen hat, wenn man "nur" die
Verwaltungsgrenzen übernimmt. Aber Menschen sind nun erst mal kritisch, wenn
sie nicht genau wissen, was man vor hat, und das gilt es auszuräumen.

Mein Vorschlag wäre, dass Du einen Brief schreibst, der genau sagt, (1)
welche Daten des statistischen Bundesamtes Du nutzen möchtest (2) wofür Du
die Daten nutzen möchtes (3) die Grundzüge von OSM und der
Share-Alike-Lizenz nennst und (4) ganz wichtig ein paar Ämter aufzählst,
deren Daten ebenfalls bereits in OSM eingeflossen sind.

Gruß
Oliver
-- 
View this message in context: http://gis.638310.n2.nabble.com/Anfrage-beim-Statistischen-Landesamt-Bayern-wg-Verwaltungsgrenzen-Nutzung-aus-deren-Veroffentlichunge-tp4942247p4945665.html
Sent from the Germany mailing list archive at Nabble.com.




Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de