[Talk-de] Tagging von Kommunen: place vs multipolygon

Bernd Wurst bernd at bwurst.org
So Dez 12 16:03:13 UTC 2010


Hallo.

Am Sonntag 12 Dezember 2010, 15:45:39 schrieb Tirkon:
> Sollen place und multipolygon-Relation nur alternativ oder
> gleichzeitig existieren?

Da sie verschiedene Aussagen haben, sollen die beide existieren.

Die Grenz-Relation beschreibt die Grenze der Gemeinde/Stadt, der Place-Tag 
einen besiedelten Ort.

Zu einer Kommune/Gemeinde gehört ja mehr als nur der Ort selbst, da sind 
meistens noch Dörfer oder Weiler drum herum und auch landwirtschaftliche 
Flächen. 


> Falls beide existieren sollen:
> Ein Kartenrenderer rendert dann den Ortsnamen zweimal. 

"Ein Kartenrenderer"? Welcher Renderer?
Mit Mapnik und Osmarender in der Konfiguration von der OSM-Website sehe ich 
das Verhalten nicht. Wder die PLZ-Relation noch die administrative Grenze 
führen dort zu einem zweiten Ortsnamen.


> Er zeichnet
> dabei den Ortsnamen aus dem multipolygon offensichtlich in einen
> geometrisch ermittelten Mittelpunkt. Sollte place in die
> multipolygon-Relation aufgenommen werden oder durch eine andere
> Relation damit verknüpft werden? Der Renderer könnte dann vermeiden,
> dass der Ortsname zweimal in der Karte auftaucht. Der User kann
> bestimmen, wo der Name in der Karte erscheint.

Der Renderer (sag bitte einfach von welchem du redest) sollte einfach den 
Namen der Relation nur im lowzoom rendern (z.B. wenn mehrere Gemeinden auf den 
Bildschirm passen) und beim hinein zoomen nur noch die einzelnen Ortsnamen.

Bei Gemeinden die einen Namen haben der so als Ortsname gar nicht existiert, 
ist es natürlich wichtig, dass der überhaupt irgendwann irgendwo benutzt wird. 
Momentan wird das meistens von den Mappern erledigt, indem ein zweiter 
place=village-Node gestezt wird, der irgendwo geometrisch in der Mitte der 
Ortschaften platziert ist.
Das wird aber in dem Fall manuell gemacht und nicht von irgend einem Renderer.

Gruß, Bernd

-- 
Ich halte es für besonders wichtig, dass sich ein junger Geist
zunächst seinen Weg in der Welt der Phänomene sucht und ihm Formeln
ganz und gar erspart bleiben.  -  Albert Einstein
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 836 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <http://lists.openstreetmap.org/pipermail/talk-de/attachments/20101212/7c629198/attachment.sig>


Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de