[Talk-de] Nationalpark eintragen

Stephan Wolff s.wolff at web.de
Mo Dez 13 00:26:57 UTC 2010


Am 11.12.2010 22:10, schrieb Matthias Versen:
> Auf keinen Fall !
> Du darfst weder von Yahoo noch von Bing Kartenmaterial benutzen !
> Google Maps oder Google Earth darfst Du absolut nicht benutzen.

So absolut würde ich es nicht formulieren. Vor einigen Monaten hatte
ich hier nach der "Bagatellgrenze für Informationsgewinnung aus fremden
Karten" [1] gefragt. Es hat zumindest niemand die Meinung vertreten,
dass man einzelne Fakten _nicht_ aus fremden Karten ablesen darf.

Bei vielen Gemeindegrenzen und Naturschutzgebietsgrenzen kann man den
Verlauf anhand von Landsat- oder Bingluftbildern gut erraten. Es ist
sehr unwahrscheinlich, dass Grenzen quer durch Wohngebiete und über
Äcker verlaufen. Viel wahrscheinlicher ist es, dass die Grenze genau
hinter dem Wohngebiet, zwischen den Äckern oder entlang eines Baches
verläuft. Bevor ich aber eine solche Vermutung in die Datenbank
eintrage verifiziere ich sie oft durch einen Blick auf eine andere
Karte.

Einen Nationalpark kann man auf diese Weise allerdings nicht erraten
und Steffens Vorgehen ist natürlich nicht zulässig.

Viele Grüße, Stephan

[1] http://www.mail-archive.com/talk-de@openstreetmap.org/msg76389.html





Mehr Informationen über die Mailingliste Talk-de